Unsere Lehrkräfte

Nachfolgend finden Sie eine Auflistung aller Lehrkräfte unseres Lehrhauses.

 

Rabbiner Moshe Baumel

(1988 Vilnius, Litauen)

Nach Kindheit und Jugend in Deutschland Rabbinerausbildung an der Jeschiwa Schaarei Thora, Manchester und dem Hildesheimer'schen Rabbinerseminar Berlin. Nebst rabbinischen Tätigkeiten in Wien und Osnabrück erhielt Rabbiner Baumel seinen Master über Wissenschaft und Orthodoxie im Fach Judaistik der Universität Wien mit Auszeichnung. 2015 Wahl zum Gemeinderabbiner der Israelitischen Gemeinde Basel.

Rabbiner Baumel ist seit 2015 für die Schomre Thora tätig.

 

Raw Shraga Ponomarov

()

Raw Ponomarov ist seit 2018 als Lehrer mit Teilzeitpensum für die Schomre Thora tätig. 

 

Miryam Helman

Miryam Helman wurde in Rechovot geboren. Nach Schule und Matura im Beit Yaakov Rechovot, zweijährige Lehrerinnenausbildung in Jerusalem. Seit 1992 Religionslehrerin in der IGB für Kinder und Erwachsene in Hebräisch und jüdischen Fächern.   

Frau Helman unterrichtet als Lehrerin mit Teilzeitpensum für die Schomre Thora Erwachsene in Hebräisch und Primarschüler in Paraschat HaSchwua, Navi und Chumasch Raschi.   

 

Raw Isaschar Helman

(1965 Ramat Gan, Israel)

Seit 1991 Oberkantor der IGB. Nach Jugend in Bne Brak Studium an Jeschiwot und Kollelim in Israel, Gesangsausbildung durch Izchak Eshel. Tora-Studium im Kolle Basel. Rabbinerdiplom von Rabbiner Breisch, Zürich. 
Raw Helman übernahm ab 2002 den Gemaraschiur am Schabbatnachmittag ehrenamtlich. 

 

Raw Dow Diamant

(1979 Haifa, Israel)

Nach Jugend in Israel, Ausbildung an der Jeschiwat Or Israel in Petach Tikwa, seit 2002 Rabbinerausbildung in Basel (Semicha seit 2007 von Rabb. Breisch und Rabb. Schlesinger).

Raw Diamant ist seit 2008 als Lehrer im Teilzeitpensum für die Schomre Thora tätig. 

 

Miriam Gherabli

(1948 Zürich, Schweiz)

Nach der Matur in Zürich, dreijährige Ausbildung an einer Michlala in Jerusalem und paralleles Studium an der Universität Strassburg.
Gherabli ist seit 1996 als Lehrerin im Teilzeitpensum für die Schomre Thora tätig. 

 

Chana Meyer

()



Raw Michel Monheit

(1947 Strassburg, Frankreich)

Nach Jugend in Strassburg, lernte in der Yechiwa Kol Tora in Jerusalem.  Ausbildung zum Rabbiner in Israel (1971 Semicha von Rabb. J. Neuwirth) und paralleles Studium der Bibelwissenschaften an der Hebräischen Universität Jerusalem, danach an der Jeschiwat Mir in New York. Seit 1972 Lehrer und Leiter von jüdischen Schulen in Frankreich, 1976 bis 1981 Philosophiestudium an der Universität Strassburg. 1975-1989 Lehrbeauftragter an der Universität Heidelberg und der Universität Basel.
Raw Monheit ist seit 1990 als Lehrer im Teilzeitpensum für die Schomre Thora tätig. 

 

Raw Auriel Silbiger

(1964 Jerusalem, Israel)

Nach Jugend in Basel, jüdische Ausbildung an Jeschiwot in Kriens und Gateshead (Semicha von Rabbiner Benzion Synders). Er ist als selbständiger Treuhänder tätig.
Raw Silbiger gibt seit 2005 einen Gemara Schiur für die Schomre Thora.